Kürbis-Special #2 mit feurigem ‚Chilli con Kürbis‘ | Today our pumpkin recipe #2 with spicy ‚pumpkin chilli‘

Unsere liebsten Kürbisgerichte #2 | Our favourite pumpkin recipes #2

erstes bild blog

Da ja nun morgen die Herbstzeit beginnt, wollen wir dies mit einem besonders feurigem Gericht einläuten: Chilli con Kürbis. Ja genau, ihr habt richtig gehört, con Kürbis! Wer meint das passt nicht zusammen, der sollte unbedingt (!) dieses Rezept nachkochen, probieren und sich vom Gegenteil überzeugen lassen.

Since fall is coming close, we want to herald the start of this lovely but cold season with a recipe that will warm you up for sure: Chilli con pumpkin. Yes exactly. Anyone who thinks that this doesn’t get along together, which should necessarily (!) this recipe will convince you of the opposite;D 

Zutaten für ‚Chilli con Kürbis‘ | Ingredients for Chilli con Pumpkin
4 Portionen/ 4 portions

1 x passierte Tomaten
1/2 mittelgroßer Hokkaido Kürbis
1 Dose Kidney-Bohnen
4 große frische Tomaten
2 große rote Paprikas
2 Zehen Knoblauch
2 Zwiebeln
500g Gehacktes vom Rind
500ml Wasser
Chilli-Flocken getrocknet
Salz, Pfeffer zum Abschmecken 

__________________________________

1 x sieved tomatoes
1/2 medium sized hokkaido
1 can of kidney beans
4 large fresh tomatoes
2 large red chillies
2 cloves garlic
2 onions
500g minced beef
500ml water
Dried chili flakes
Salt, pepper to season

drittes bild blog

Zubereitung unseres zweiten Kürbis-Lieblingsgerichts

Zu Beginn wird das Hackfleisch scharf in einem großen Topf mit Knoblauch und Zwiebeln angebraten, bis es nicht mehr rosa ist.

Anschließend kommen in Würfel geschnittener Kürbis, Paprika und Tomate hinzu. Das ganze wird nun ca. 5 Minuten zusammen gedünstet. Danach füllen wir den Topf mit 500ml Wasser und einer Packung passierter Tomaten auf.

Kidneybohnen, Salz, Pfeffer und Chilli noch zum Schluss mit dem Gemisch vereinen. Nun schön den Deckel drauf und für 30 Minuten auf mittlerer Hitze kochen lassen. Ich persönlich finde das Gericht am nächsten Tag um einiges besser, als wenn es frisch gekocht ist…nur so als kleinen Tipp am Rande 🙂

Preparation of our second-favorite pumpkin Court

First sear the meat in a large pot with garlic and onion until it is no longer pink. Then add diced pumpkin, peppers and tomatoes.The whole thing is steamed together now for about 5 minutes. Then we fill the pot with 500ml of water and add the sieved tomatoes.

Add kidney beans, salt, pepper and chili at the end. Now leave the lid on it and cook for 30 minutes on medium heat. Personally, I find the court the next day a lot better than freshly cooked … just as a little hint 🙂

zweites bild blog

Das war’s für heute auch schon! Ein einfach zuzubereitendes Kürbis-Gericht, das im Übrigen auch ohne Fleisch als vegetarische Variante aufgetischt werden kann.

Wir wünschen euch einen feurigen Guten Appetit!

That’s it for today! An easy to prepare pumpkin dish that can be served, moreover, without meat as a vegetarian option.

We wish you a fiery Bon appetit!;D

Sandra Barkowski

Sandra Barkowski

Geboren in Warschau, mit der polnischen und deutschen Kultur aufgewachsen, lebe ich mit meiner kleinen Familie in Berlin. Zwischen Sandkasten, Spielzeug-Autos und Job, werde ich euch über die aktuellen Lifestyle-Trends aus Berlin und der Food-Szene berichten.
Sandra Barkowski
Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.