Arbeitsplatz Remake! Meine 3 Tipps für einen neuen & stylischen Arbeitsplatz

E-Mails, Bildbearbeitung, Texte verfassen, Home Office & Basteln. Das alles findet an meinem Arbeitsplatz zu Hause statt. Leider saß ich eine Zeit lang überhaupt nicht gerne an meinem Schreibtisch. Ich starrte auf eine weiße Wand und meinen mein Macbook. Rechts und links von mir herrschte das Ablagen-Chaos und es machte einfach keinen Spaß an diesem Platz zu arbeiten. Das musste sich ändern. Und dann ging alles ganz schnell. Wie? Schaut selbst, denn heute verrate ich euch meine 3 Tipps für einen neuen & stylischen Arbeitsplatz.

Vorher – Nachher: Mein Arbeitsplatz

Lange habe ich dieses Projekt geplant, viele Ideen im Netz dazu gesammelt und schließlich mit einem Plan in meinem Kopf losgelegt. Heute möchte ich euch gerne zeigen, wie leicht es ist mit einigen gekonnten und nicht teuren Kniffen euren verstaubten Schreibtisch in neuem Glanze erstrahlen zu lassen. Spot an!

Tipp 1 – Meine DIY Pinnwand

Meine Pinnwand ist eigentlich das Rankengitter BARSÖ von Ikea. Für gerade mal 9,99 EUR habe ich es umfunktioniert und zu einem super Hingucker gezaubert. Praktisch ist hier auch, dass zum Gitter auch einige Haken gehören. Eigentlich um die beiden Gitter zusammenzuhalten, ich nutze sie aber um Dinge an meiner Pinnwand aufzuhängen. So habe ich alle wichtigen Zettelchen, Notizen und auch Motivationssprüche im Blick!

Tipp 2 – Motivationsspruch an der Wand

Mama, Wifey, Hero. Alles in einer Person. Das muss ich mich wirklich oft vor Augen führen, um mich zu motivieren und die Hürden des Alltags zu überwinden. Und wie geht das wohl besser, als mit einem riesengroßen Poster über meinem Schreibtisch? Gefunden habe ich das “Mama, Wifey, Hero” Typografie Poster im Onlineshop von Juniqe.

JUNIQE, die 2014 online gegangene Lifestyle-Marke vertreibt  handverlesene und bezahlbare Kunst, Wohnaccessoires, Mode und Schreibwaren. Das Konzept ist Revolutionär, denn Juniqe macht Kunst für wirklich alle erlebbar und produziert spannende Designs von authentischen Künstlern individuell auf Bestellung.

Tipp 3 – Trend Objekte

Zum Schluss möchte ich noch den Schreibtisch dekorieren. Am besten finde ich zur Zeit alles, rund um das Thema urban gardening. Deswegen hübsche ich meinen Arbeitsplatz noch mit kleinen Kakteen und einer Mini-Pflanze auf. Ach ja, und was auf keinen Fall fehlen darf, das Trend Objekt Nummer eins (jedenfalls momentan): DIE ANANAS.

und nun…seid ihr dran! Viel Spaß beim umgestalten eures Arbeitsplatzes!

Nimm mich mit zu Pinterest:

Sandra Barkowski

Sandra Barkowski

Geboren in Warschau, mit der polnischen und deutschen Kultur aufgewachsen, lebe ich mit meiner kleinen Familie in Berlin. Zwischen Sandkasten, Spielzeug-Autos und Job, werde ich euch über die aktuellen Lifestyle-Trends aus Berlin und der Food-Szene berichten.
Sandra Barkowski
Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.