Schlagwort: Italienisch

Zu viele Nudeln gekocht? Kein Problem, wir machen mediterranen Nudelsalat! | What to do with too many noodles? Of course a mediterranean noodle-salad!

Wer kennt’s nicht? Da hat man sich mal wieder verschätzt und zu viele Nudeln gekocht. Es bleibt eine gefühlte Tonne Nudeln übrig, die erst mal in den Kühlschrank wandert. Nach ein paar Tagen entdeckte ich sie dann wieder und stellte fest, dass sie zum wegschmeißen zu schade sind. Nicht nur zu schade, sondern auch eine polnische Todsünde…denn würde Oma das mitbekommen, dann läge sie mir wieder in den Ohren “Damals hatten wir nicht viel” und “Essen schmeißt man nicht weg!”. Na ja, und wo sie Recht hat, hat sie Recht. Denn heutzutage schmeißen wir übrig gebliebenes viel zu schnell weg, anstatt daraus einfach etwas zu kochen oder es weiter zu verwerten. Nun saß ich vor einer Schüssel Nudelklumpen und überlegte, was ich damit anstellen kann. Draußen ist es heiß, da will man nicht unbedingt warm essen. Also wie wäre es denn mit einem kalten, mediterranen Nudelsalat?

I guess we all know this situation: you have miscalculated the pasta again and cooked too many. It remains a perceived ton of pasta, which goes to the fridge. Then, after a few days you discover them again in the deepest of the refrigerator, too good to throw away. Not only too good, but also a Polish cardinal sin … because, as my grandma used to say: “Back then we did not have much” and “food is not a throwaway!”. Well, and where she is right, she’s right. Because today we throw leftover away too quickly, instead to reclaim it and explore new recipes. So I sat in front of a bowl of noodle clumps and thought what I could do with it. Outside it’s hot, so won’t necessarily eat something pretty hot. So how would it be with a cold, Mediterranean pasta salad?

für blog 1

Continue reading “Zu viele Nudeln gekocht? Kein Problem, wir machen mediterranen Nudelsalat! | What to do with too many noodles? Of course a mediterranean noodle-salad!”

Please follow and like us:

[Geschmacks-Exkurs] Wenn Kürbis und Reis Hochzeit feiern – dann jibt’s Kürbis-Risotto! | Pumpkin Risotto

Zu einem meiner absolut liebsten Nahrungsmitteln gehört der Hokaido-Kürbis. Aus diesen kleinen orangen, nussig-schmeckenden Dingern lässt sich so einiges zaubern.

Schon oft habe ich von Freunden gehört „was, du kochst Risotto? Ist das nicht viel zu zeitaufwendig und schwer?“ Heute möchte ich euch vom Gegenteil überzeugen und euch ein einfaches und schnell zubereitetes Kürbis-Risotto präsentieren, das so manchen Besucher verzaubern wird.

One of my absolute favorite food stuffs is undoubtably the Hokkaido pumpkin. Out of these small, orange & nutty-tasting you can do amazing dishes. I have often heard from friends “What, you cook risotto? Is not too much time-consuming and difficult? “Today I want to convince you of the contrary and present to you a simple and quick cooked pumpkin risotto, which is already amazed many of my guests.

für_bärlinki_2 Continue reading “[Geschmacks-Exkurs] Wenn Kürbis und Reis Hochzeit feiern – dann jibt’s Kürbis-Risotto! | Pumpkin Risotto”

Please follow and like us: